IPO Seminare

Projektleiter*innen Coaching in der Gruppe

Ziele

• Die Situation des eigenen und anderer Projekte erkennen und verstehen
• Konkrete Handlungsschritte für Ihre Projektarbeit erarbeiten
• Das eigene Rollen- und Führungsverständnis überprüfen
• Diagnose-Know-how steigern, d. h. die richtigen Fragen stellen,
   um Probleme systematisch zu analysieren.
• Methoden und Techniken der kollegialen Beratung kennenlernen

Praxisprobleme

Projekte sind häufig mit Unsicherheiten und Herausforderungen verbunden:
• Unklare Ziele und widersprüchliche Prioritäten
• Projektmitarbeiter stehen nicht ausreichend zur Verfügung
• Unklare oder nicht akzeptierte Rollenverteilung im Team
• Widerstände im Team und außerhalb des Teams
• Mangelndes Engagement und Unverbindlichkeit belasten die Zusammenarbeit
• Interessenkonflikte im Management werden ins Team verlagert
• Fehlende Entscheidungen im Management
• Probleme bei der Planung und Steuerung einzelner Maßnahmen
• Zusagen werden nicht eingehalten
Mit solchen Problemen müssen sich Projektleiter auseinandersetzen.

Die Kernfragen

Vor diesem Hintergrund spielt die Reflexion des eigenen Verhaltens und eine klare Analyse der Handlungsmöglichkeiten eine zentrale Rolle:
• Habe ich die Situation des Projektes richtig erkannt und adäquat gehandelt?
• Habe ich genügend Sicherheit bei der Planung und Steuerung?
• Wie gehe ich mit Komplexität in Projekten um?
• Wie gehe ich mit Interessenkonflikten im Projekt um?
• Bin ich bereit und in der Lage, auftretende Konflikte zu lösen?
• Bin ich ein guter Grenzmanager und stimmt mein Rollenbewusstsein?
Im Coaching erhalten Sie klare Antworten auf diese und ähnliche Fragen.

Methode

Im Zentrum stehen Ihre Praxisfragen, die intensiv bearbeitet bearbeitet werden. Wir betrachten sowohl die individuellen als auch die oganisationsdynamischen Faktoren.

• Analytische Kommunikationstechniken
• Visualisierungsmethoden
• Transfer von Projektdiagnose-Modellen
• Erfahrungsaustausch und Feedback

Zielgruppe

Projektleitung und Teilprojektleitung mit Erfahrung, Mitarbeitende aus HR, die Kollegen*innen coachen

Nutzen

• Situationen klarer analysieren, neue Wege entdecken
• Eigene Verhaltensweisen reflektieren, Rollenbewusstsein entwickeln
• Mehr Souveränität in schwierigen Situationen, Grenzmanagement steigern
• Kollegiale Beratungsmethoden lernen

Zielgruppe und Teilnehmerzahl

Projektleitung mit Erfahrung
max. 6 Teilnehmer

Coach

Gero Lomnitz

Veranstaltungsort

auf Anfrage

Seminargebühr

500,00 € zzgl. MwSt.; inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen. Buchen mehr als eine Person aus einem Unternehmen den selben Seminartermin, reduziert sich der Preis ab dem 2. Teilnehmer um 20 %.

Stornierungsregelung

Abmeldungen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Leider müssen wir bei Absagen, die später als sechs Wochen vor Seminarbeginn erfolgen, 60 % des Seminarpreises berechnen. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn, berechnen wir den vollen Preis. Ein anderer Teilnehmer kann benannt werden.