IPO Seminare

Projektleiter-Training (PLT)

Seminarziele
Projektleitung bedeutet Führung außerhalb der Linie. Das ist häufig mit speziellen Herausforderungen verbunden. Sie erfahren, welche Möglichkeiten Sie haben, die Zusammenarbeit im Projektteam und mit anderen Projektbeteiligten (Gremien, Linienstellen, Kunden und Externen) zu verbessern.

Kernthemen 

  • Wie erreiche ich einen klaren und akzeptierten Projektauftrag?
  • Wie führe ich erfolgreich Projektteams?
  • Verbindlichkeit steigern - wie? Was tun bei Unverbindlichkeit?
  • Umgang mit Druck, unrealistischen Erwartungen und Widersprüchen
  • Machtprozesse erkennen und beeinflussen
  • Unterschiedliche Konflikte erkennen und lösen
  • Umgang mit Widerständen im Team und in der Linie
  • Fehlentwicklungen frühzeitig Projekt erkennen - wie und was tun?
  • Wie gestalte ich eine systematische Projektauswertung?
  • Professionelles Grenzmanagement - Basis erfolgreicher Projektleitung

Methode

  • Praxisprobleme stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Ihre Fragen werden in den Ablauf des Trainings integriert.
  • Sie lernen den Einfluss der Softfacts im Seminarprozess hautnah kennen.
  • Praxisnahe Theorie und Tipps helfen Ihnen in Ihrer täglichen Projektarbeit.
  • Sie werden kein Seminar "von der Stange" mit Schablonenantworten" erleben.

Inhalte

  • Auftragsklärung - Umgang mit Unklarheiten und Widersprüchen
  • Projektmitarbeiter finden und Umgang mit Ressourcenproblemen
  • Strukturen und Verhalten in Teams
  • Motivationsprobleme erkennen und lösen - wie?
  • Mehr Verbindlichkeit erreichen?
  • Einflussfaktoren für erfolgreiche Zusammenarbeit kennenlernen
  • Umgang mit Konflikten und Widerständen im Team und in der Linie
  • Machtprozesse erkennen und beeinflussen
  • Wie gewinne ich mehr Autorität?
  • Rollenbewusstsein - Konsequenzten für die Praxis
  • Wie stärke ich mein Grenzmanagement?
  • Lessons Learned - wie und mit wem?

Zielgruppe und Teilnehmerzahl
Projektleiter, Teilprojektleiter, zukünftige Projektleiter, Führungskräfte
max. 12 Teilnehmer 

Seminarleitung: Gero Lomnitz oder Johanna Boos-Lomnitz

Termine:

18.03. - 20.03.2019
28.10. - 30.10.2019

Beginn     1. Tag:10:00 Uhr      Ende 3. Tag:17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Maternushaus in Köln

Seminargebühr: 1.400,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen. 
Buchen mehrere Personen aus einem Unternehmen den gleichen Seminartermin, dann reduziert sich der Preis für jeden weiteren Teilnehmer um 20 %.

Stornierungsregelung
Abmeldungen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Leider müssen wir bei Absagen, die später als sechs Wochen vor Seminarbeginn erfolgen, 60 % des Seminarpreises berechnen. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn, berechnen wir den vollen Preis. Ein anderer Teilnehmer kann benannt werden.

Firmenintern führen wir dieses Seminar auch in englischer Sprache durch.