IPO Seminare

Projekt-Diagnose
Hinter den Kulissen des Projektes

Seminarziele

Eine fundierte Projektdiagnose ist die Basis, um Fehlentwicklungen in Projekten zu erkennen und zu verstehen. Die übliche Statusanalyse reicht in vielen Fällen nicht aus, um ein aussagekräftiges Bild über den Zustand des Projektes zu erhalten. Sie erfahren, wie man Projektdiagnosen gekonnt durchfürt, von der Vorbereitung bis zum Bericht. Modelle, Methoden und Instrumente werden sehr praxisnah vermittelt. Auch die psychologischen und politischen Aspekte der Projektdiagnose werden besprochen.

Kernthemen

  • Reviews professionell planen und durchführen
  • Aufgaben und Verantwortungen im Projektreview
  • Methoden und Techniken zur Informationsgewinnung beherrschen
  • Die Kunst des Fragens
  • Ursachen für Fehlentwicklungen erkennen und bewerten
  • Umgang mit Widerständen im Review
  • Review-Berichte gekonnt ausarbeiten
  • Probleme erkannt – was folgt?
  • Was muss der Reviewer können?


Methode

  • Die notwenige Theorie wird vermittelt, sie bildet die Basis für Projektdiagnose.
  • Sie üben an konkreten Praxisfällen, um Ihr diagnostisches Know-how zu steigern.
  • Für den Seminarerfolg ist es wichtig, dass Sie an eigenen Fällen arbeiten wollen.
  • Methoden und Instrumente werden erläutert


Inhalte

  • Anlässe und Arten des Projektreviews
  • Ablauf und Aufwand von Reviews
  • Organisatorische Grundlagen und Rollen im Review
  • Projektmodelle, Analysefelder und Indikatoren für Fehlentwicklungen
  • Methoden, Instrumente und Checklisten, Analyse und Bewertung von Hard- und Softfacts
  • Focussing, Fragetechniken und andere konventionelle und weitere Diagnosetechniken
  • von der Datensammlung zum Review-Bericht, Datenaufbereitung – worauf achten?
  • Aufbau des Review-Berichtes
  • Hinter den Kulissen des Projektes - tiefere Diagnosefelder
  • Probleme erkannt – was tun?
  • Erfolgsfaktoren für Projekreviews
  • Anforderungsprofil an den Projektdiagnostiker

Zielgruppe und Teilnehmerzahl
Projektleiter, Seniorprojektleiter, die Kollegen beraten oder coachen, Projektcontroller, Qualitätsmanager, Führungskräfte, Mitglieder von Projektentscheidungsgremien
max. 10 Teilnehmer

Seminarleitung: Gero Lomnitz


Veranstaltungsort: Maternushaus in Köln

Seminargebühr: 1.100,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen. 
Buchen mehrere Personen aus einem Unternehmen den gleichen Seminartermin, dann reduziert sich der Preis für jeden weiteren Teilnehmer um 20 %.

Stornierungsregelung
Abmeldungen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Leider müssen wir bei Absagen, die später als sechs Wochen vor Seminarbeginn erfolgen, 60 % des Seminarpreises berechnen. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn, berechnen wir den vollen Preis. Ein anderer Teilnehmer kann benannt werden.