IPO Seminare

Macht, Hierarchie und Autorität in Projekten

Seminarziele
Macht, Hierarchie und Autorität spielen in der Projektarbeit eine zentrale Rolle. Macht kann fördern und blockieren. Die Projektleitung muss Autorität zeigen, um klare Entscheidungen und Verbindlichkeit im Team und im Management zu erreichen. Macht zeigt sich in unterschiedlichen Formen. Sie lernen strukturelle und personelle Erscheinungsformen von Macht kennen und können einen souveräneren Umgang mit Machtprozessen entwickeln.  Im Mittelpunkt steht der eigene Umgang mit Macht, Hierarchie und Autorität, um mehr Sicherheit in der Projektleitung zu erreichen.

Kernthemen

  • Strukturelle und personelle Aspekte von Macht erkennen und beeinflussen
  • Rollenbewusstsein und professionelle Gelassenheit entwickeln
  • Informelle Machtprozesse und Intrigen verstehen
  • Mit Konflikten in der Projektarbeit besser umgehen können, Konfliktstabilisierung verstehen
  • Autorität und Selbstwertgefühl steigern - mit Druck souveräner umgehen
  • Die Bedeutung des eigenen Grenzmanagement verstehen,  Durchsetzungsvermögen steigern+

Methode
Das Training ist prozessorientiert, die Trainingsgruppe bietet immer wieder Möglichkeiten, unmittelbar Erfahrungen mit Macht und Autorität zu sammeln. Die notwendige Theorie mit Empfehlungen und Tipps für die Praxis wird vermittelt. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, seine Fragen intensiv zu bearbeiten.

Inhalte

  • Macht, Hierarchie und Autorität in Projekten03
  • Analyse von Machtprozessen in Systemen – strukturelle und personelle Faktoren
  • Informelle Strukturen erkennen
  • Macht und Konflikte im Projekt
  • Rollenbewusstsein entwickeln
  • Konfliktvermeidung und Konfliktlösung im Projekt
  • Umgang mit Widerständen und Hidden Agendas
  • Grenzmanagement stärken, das Durchsetzungsvermögen erhöhen
  • Autorität und Selbstwertgefühl
  • Analyse und Reflexion des eigenen Verhaltens - eigene Verführbarkeiten erkennen
  • Wie setze ich Macht positiv ein?

Zielgruppe und Teilnehmerzahl
Projektleiter, Teilprojektleiter, Führungskräfte
max. 12 Teilnehmer

Seminarleitung: Gero Lomnitz

Termine
03.12. - 05.12.2018
02.12. - 04.12.2019

Beginn 1. Tag:10:00 Uhr      Ende 3. Tag:17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Maternushaus in Köln

Seminargebühr: 1.400,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen. 
Buchen mehrere Personen aus einem Unternehmen den gleichen Seminartermin, dann reduziert sich der Preis für jeden weiteren Teilnehmer um 20 %.

Stornierungsregelung
Abmeldungen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Leider müssen wir bei Absagen, die später als sechs Wochen vor Seminarbeginn erfolgen, 60 % des Seminarpreises berechnen. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn, berechnen wir den vollen Preis. Ein anderer Teilnehmer kann benannt werden.